Zuerst einmal die Frage: Weshalb muss Ihre Webseite überhaupt persönlich erscheinen? Ganz einfach: Die Firma verkauft grundsätzlich nichts. Personen schon. Und wenn sich die Personen nicht hinter der Firma verstecken sondern Teil von ihr sind, dann erscheinen Sie und Ihre Firma gegenüber potentiellen Kunden viel interessanter und haben die bessere Chance, neue Kunden zu gewinnen. Denn Ihre Firma lebt und das wirkt attraktiv.

Nun, wie verleihen Sie Ihrer Webseite mehr Persönlichkeit?

Wenn der erste Eindruck ansprechend ist, wunderbar. Doch was, wenn der erste Eindruck nicht stimmt? Genau dann erreichen Sie eine sogenannte hohe Absprungrate und verlieren potentielle Kunden. Deshalb ist es wichtig, beim ersten Eindruck zu überzeugen. Wir geben Ihnen ein paar Tipps, wie das geht.

Wie viel bringen Bilder für die SEO?

Die klassische Google Suche hat viele Jahre ganz klar dominiert. Googeln hat schon bei so vielen Problemlösungen geholfen. Es gab eigentlich nicht mehr viel, was man nicht finden konnte. Doch letztens ist uns aufgefallen, wie oft die Besucher über Bilder aus der Google Bildsuche auf die Webseite gelangen. Was hat sich geändert? Und was bedeutet das für die SEO?

Neben der Zielerreichung ist die Absprungrate ein sehr wichtiger Wert, wenn es um die Analyse der Werbewirksamkeit auf Google AdWords geht. Viele Klicks zu haben ist schön, aber je nach Budget auch nicht schwer. Jedoch die Klicks der richtigen Besucher zu haben und das Budget optimal zu gebrauchen kann mit dem Erfolg der Kampagne in direkten Zusammenhang gebracht werden. Wenn keine Zieldefinition wie ein Einkauf oder ein ausgefülltes Formular gemessen werden kann, ist die Absprungrate unser wichtigstes Kriterium zur Beurteilung der Wirksamkeit. Aber was genau können Sie aus diesem Wert herauslesen?

Nachwuchs – 4 Websamurais voller Tatendrang

Wir haben es erneut getan. Wir sind zu viert. Herzlich willkommen bei uns, Daniel Buser. Mit unserem neusten Websamurai erhalten wir wertvolle Unterstützung in den Bereichen Online-Marketing, Social Media, Screendesign, Fotografie und Video. Und auch vor der einen oder anderen Codezeile schreckt er nicht zurück. Was soll man sagen, ein echter Websamurai halt.

Die richtige Farbwahl für Ihre Website

Die Verwendung von geeigneten Farben im Webdesign spielt eine grössere Rolle als die meisten denken. Die Farben einer Website können das Verhalten der Besucher massgeblich beeinflussen. Der Mensch ist ein visuell gesteuertes Individuum und das Sehen eines seiner ausgeprägtesten Sinne. Mit ein bisschen Farbpsychologie-Wissen und der genauen Bestimmung Ihrer Zielgruppen können mit gezieltem Einsatz von Farben emotionale Impulse gesetzt werden. Farben sind Stimmungsträger und helfen Ihnen dabei, die Botschaften Ihrer Website zu verdeutlichen und zu unterstreichen.

Google Panda 4.1 – Update des Suchalgorithmus

Gemäss den neusten Statistiken ist Google nach wie vor Marktführer im Bereich der Online-Suchmaschinen. Glaubt man diesen Statistiken, besitzt Google in Deutschland einen Anteil über 91% (siehe «Marktanteile der Suchmaschinen weltweit und in Deutschland im März 2014»). Und wir gehen davon aus, dass sich die Zahlen auch in der Schweiz in einem ähnlichen Rahmen befinden und Google mit über 90% Anteil ganz klar die führende Suchmaschine ist. Seit wenigen Tagen hat Google den Suchalgorithmus angepasst, womit sich einige kleine Änderungen in der Optimierung von Websites für die Suchmaschinen ergeben.

Die Vorteile eines Blogs

Hallo zum letzen Mal (vorerst)! Vor drei Wochen fing meine Reise an, eine spirituelle wohl zu verstehen. Vor drei Wochen schrieb ich meinen ersten Blogbeitrag überhaupt. Seitdem habe ich eine gute zehn weitere Beiträge geschrieben, welche von ihrer Qualität her zugegebenermassen doch etwas variieren. Es gab informative und es gab philosophische Beiträge. Es gab gut geschriebene und schlecht geschriebene Beiträge. Was alle aber einig hatten, ist, das ich es genossen habe diese Beiträge zu schreiben.

Do it yourself – Webseiten

Guten Tag! Heute habe ich mich weiterhin mit dem Programmieren einer Webseite beschäftigt, und ich bin begeistert. Nicht nur sorgt die Seite „Codecademy“ dafür, dass man etwas lernt, sondern auch, dass es einen Riesenspass macht. Heute habe ich mich einigermassen damit vertraut gemacht, wie man dafür sorgt, dass eine Seite interaktiv wird. Das soll heissen, dass man selber auch etwas machen und nicht nur lesen kann. Dazu gebraucht man die Programmiersprache „JavaScript“, oder eine Vereinfachung derer, nämlich „jQuery“. Zwar bin ich nicht mal im entferntesten Sinne ein Experte, aber ich bin jetzt dazu imstande, einen „Like-Button“, abhängig von welcher Taste man drückt, die Farbe wechseln zu lassen.

e-Bildung

Hallo Menschen! Vielleicht habt ihr schon etwas dazu gelesen: Sowohl in die USA als auch in Grossbritannien soll Programmieren zu einem obligatorischen Schulfach werden. Es soll dabei nicht nur ein Art Ergänzungsfach wie Kunst sein, sondern tatsächlich im Zentrum der Schulbildung stehen. Daher würde es von gleicher Wichtigkeit sein wie bei uns Deutsch und Mathe. Obwohl einem dies zwar anfänglich etwas komisch erscheinen mag, ist dies völlig logisch. Über die letzten 20 Jahren ist die Computertechnologie immer mehr ins Zentrum unserer Gesellschaft gerückt. Wenn man nur schon überlegt wie oft am Tag wir das Smartphone benützen, ist dies auch nachvollziehbar. Im Februar 2012 besuchte jeder Internet User in Europa im Durchschnitt etwa 3035 Webseiten, das heisst knapp 9 Webseiten am Tag. Täglich kommen wir so häufig mit dem Internet in Berührung, das es logisch erscheint, diesen Schritt zu machen.

Black-Out

Hallo Leute! Gestern war wiedermal ein total unproduktiver Tag. Bei uns an der Arbeit war nämlich der ganze Tag keine Internetverbindung verfügbar, was heisst, dass die meisten Arbeiten unmöglich waren. Anscheinend hatten viele Firmen und Haushalte in der Schweiz dasselbe Problem, was uns jedoch natürlich auch nicht weitergeholfen hat. Nun liess mir dies massenhaft Zeit zum philosphieren – natürlich über unsere Abhängigkeit vom Internet. Wie gross sind die Folgen eines Totalausfalles? Gibt es Alternativen zu dem, was aus der Wand kommt? Ist unser Netz für Cyberterrorismus anfällig?

Und „Ping!“ hat’s gemacht

Hallo liebe Leser und Leserinnen! Es könnte sein, dass ihr schon etwas davon gehört habt, aber ich gehe jetzt mal nicht davon aus. Seit etwa einem Jahr gibt es eine App, die sich „Secret“ nennt. Diese App ermöglicht es einem alles zu sagen, was man will und niemand wird je erfahren, dass man das gesagt hat. Sie werden es aber lesen und können darauf kommentieren was sie wollen.

Über diese App wollte ich heute aber nicht sprechen, viel lieber würde ich euch über eine noch viel interessantere App derselben Entwickler informieren: „Ping“.

Twitter-Erfolg dank Klout

Hallo Blogleser und Blogleserinnen! Letzten Freitag bin ich da bei meiner Recherche zu Sozialnetzwerken über etwas sehr Interessantes gestolpert: Es nennt sich Klout.com. Dies ist eine Seite, die einen beim Sammeln von Followern bzw. Freunde auf Twitter oder Facebook unterstützt.

Social Overload

Hallo äusserst nette, liebenswürdige Leute! Ihr habt bestimmt alle einen Facebook-Account, vielleicht nebenher sogar noch einen Twitter-Account. Ihr schaut sicherlich ein mal pro Woche, vielleicht sogar täglich nach wie viele „Likes“ euer neues Profilbild hat, oder wie oft euer Tweet schon ge-„retweetet“ wurde. Unser Leben beinhaltet heutzutage immer mehr solche sozialen Medien. Ob dies etwas gutes oder schlechtes ist, werden wir noch sehen.

ITIL (Teil 2)

Hallo geschätzte Leser! Wie zu erwarten war, habe ich mich heute nochmals mit ITIL beschäftigt. Ich muss sagen, dabei ist mir einiges klarer geworden. Heute habe ich mich vor allem mit der Implementierung, Funktion und dem „Life-Cycle“ befasst – oder versucht mich damit zu befassen – sollte ich lieber sagen, denn ITIL bleibt immer noch ein kleines Rätsel für mich und einige Fragen sind mir immer noch ein Rätsel.

ITIL Software

Hallo Zusammen! Hier bei WEBSAMURAI werden die Aufgaben die mir gestellt werden ja immer schwieriger! Da ich gestern das Excel-Programm ja so meisterhaft bewältigte, wurde mir heute eine etwas kompliziertere Aufgabe gegeben. Ich wurde nämlich damit beauftragt mich über ITIL zu informieren. Was, wie sie bestimmt schon gemerkt haben, auch von WEBSAMURAI angewendet wird.

Microsoft (expert level)

Hallo zum zweiten! Praktikant hier! Leider muss ich eingestehen, dass ich mich mit den meisten Microsoft-Programme nicht wirklich auskenne. Zwar vermag ich einen kleinen Text zu schreiben oder eine einfache Präsentation zu gestalten, aber sobald ich mich mit etwas Schwierigerem auseinandersetzen muss, macht mein wohlgepflegtes Halbwissen Feierabend. Heute erfuhr ich wie kompliziert und nervtötend Excel eigentlich sein kann. Mein Auftrag beschränkte sich darauf, eine Adressenliste zu erstellen, also eine Tabelle. Nun bekam ich zu spüren, was sicherlich viele vor mir schon spüren mussten.

Neue Erfahrungen

Hallo!

Hallo! Wie der Sokrates damals wahrscheinlich schon sagte. Ich bin Lasse, ein neuer Praktikant der WEBSAMURAI AG. In den nächsten paar Wochen werdet ihr sicherlich noch mehr von mir hören. Ich werde mich nämlich während drei Wochen intensiv mit dem Bloggen beschäftigen und dabei hoffentlich viel Interessantes für euch erzählen.

Newsletter – die Herausforderung annehmen

Newsletter gehören zu den beliebtesten Werbeinstrumenten im Online-Marketing. Doch nicht zuletzt infolge der Mailflut, die uns täglich beim Öffnen unserer Mailbox erwartet, werden diese oft ungelesen gelöscht. Der Empfänger entscheidet innerhalb Sekunden, welche Mails er liest und welche nicht. Innerhalb kürzester Zeit muss ein Interesse beim Empfänger geweckt werden. Eine grosse Herausforderung. Wir zeigen Ihnen in diesem Beitrag in Kurzform, worauf es bei der Umsetzung redaktionell, technisch und juristisch ankommt. Damit Sie die Herausforderung annehmen- und durch ein erfolgreiches E-Mail Marketing an Kundenbindung und Imagebildung zulegen können.

WordPress? Mit Sicherheit!

Das WordPress CMS legt in seiner Verbreitung mächtig zu. Bei mittlerweile mehr als 48% aller Websites auf der Welt verwenden WordPress als CMS. Wir fühlen uns bestätigt, bei unserer CMS Evaluation auf das richtige Pferd gesetzt zu haben. Nun, einerseits freut es uns, dass WordPress immer beliebter wird, andererseits ruft dies natürlich auch eine Menge böswilliger Hacker auf den Plan. Das ist aber alles andere als ein Grund zur Panik. Mit einer handvoll Massnahmen und Disziplin kann man bereits einen hohen Grad an Sicherheit erreichen. In diesem Beitrag möchten wir Ihnen die wichtigsten Massnahmen aufzeigen, wie Sie Ihre WordPress-Installation effektiv absichern können. 

1 Jahr WEBSAMURAI AG

Erst begonnen und doch ist es schon wieder ein ganzes Jahr her, wo wir unsere On- und Offline-Portale geöffnet haben. Die WEBSAMURAI AG feiert am 1. September 2014 den ersten Geburtstag. An dieser Stelle ein riesiges Dankeschön unseren Aktionären, Kunden, Partnern und vielen weiteren Personen, die uns vor und während unserem ersten Geschäftsjahr grosszügig unterstützt haben, sei das finanziell, mit der Versorgung von wichtigem Know-how oder auch schlicht, aber nicht unwichtig, mit der mentaler Unterstützung.

Animierte Websites – ein klarer Vorteil

Immer mehr Websites verleiten den Besucher dazu, mehr Zeit darauf zu verbringen und sich noch detaillierter mit dem Produkt, der Dienstleistung oder der Firma auseinanderzusetzen. Ergänzend zum informativen Inhalt bieten diese Websites ein einzigartiges Besuchererlebnis, welches zum Ausprobieren und Entdecken einlädt. Viele dieser modernen Websites setzen dabei auf neuste Technologien, welche durch den Einsatz von Videomaterial und Animation spezifische Inhalte auf der Website lebendig erscheinen lassen. Das Ziel lebendiger Websites ist, die Besucherzahl und die Aufenthaltsdauer darauf zu erhöhen.

Neuer WEBSAMURAI rekrutiert

Aus dem Duo wird ein Trio

Ich stelle mich vor: Mein Name ist Riccardo Previti, ich bin zurzeit 21 Jahre jung und habe eine Lehre als Applikationsentwickler abgeschlossen. Seit dem 1. April 2014 beschreite ich den Weg des WEBSAMURAI als Praktikant, wobei ich stark vom fundierten Fachwissen der zwei Entwickler profitieren kann.

Das Angebot sogenannter Cloud-Softwarelösungen zum Mieten von Software steigt tagtäglich. Durch den Einsatz von Mietsoftware sind meist überhaupt keine einmaligen Investitionen notwendig, denn die Software wird als Service gemietet. Oft sind sogar spezifische Services dabei, wie zum Beispiel der Support. Nur als Websoftware gibt es noch nicht viele entsprechende Angebote und die Website muss meist zu Beginn bezahlt werden. Da gerade die Lebensdauer einer Website nicht sehr lange ist, macht dies eigentlich nicht mehr in jedem Fall Sinn, die Website einmal zu bezahlen und dann selber weiter zu betreuen.

NEU! Die Website für Unternehmer

Unser Angebot der Unternehmens-Website für einen unschlagbaren Preis ab CHF 990.- ist für alle Startups, Selbstständige und Unternehmen gedacht, die günstig eine moderne und mobiletaugliche Website erstellen lassen wollen.

Auf das Internet kann heutzutage kaum mehr verzichtet werden, obwohl das öffentlich  nutzbare Internet noch gar nicht so alt ist. Erst seit den Neunzigern ist das Internet für die Öffentlichkeit verfügbar. Zu Beginn wurde das Internet kaum für kommerzielle Zwecke gebraucht, sondern vor allem für den Austausch von Wissen und Daten. Doch hat sich dies bekannterweise inzwischen schon sehr geändert und wir bzw. Unternehmen können sich eine Welt ohne Internet gar nicht mehr vorstellen – und ist definitiv eine lebensnotwendige Grundlage für die WEBSAMURAI AG. Nun möchten wir gerne nebst den oft sehr technischen Blogbeiträgen einmal auf die witzige Seite und deren Bedeutung des Fortschritts eingehen.

Dr. SEO: Inhalte richtig strukturieren

Dr. SEO weiss, dass ein guter Aufbau von Website-Inhalten wichtig ist. Es hilft dem Besucher, die für ihn spannenden Inhalte rasch zu erkennen. Und damit ist auch schon ein wichtiger Schritt in Richtung Suchmaschinenoptimierung gemacht. Aber: Wie genau strukturiert man den Inhalt optimal für Benutzer und Suchmaschine? Nachfolgend gehen wir auf die wichtigsten Inhaltselemente ein. Wir zeigen Ihnen, worauf bei diesen Elementen zu achten ist.

Mobile Internetnutzung steigt und steigt

Die Internetnutzung auf mobilen Geräten steigt und steigt. Mittlerweile sind über 55 Prozent der Schweizer Internetnutzer, also rund 3 Millionen User, mit Smartphones, Laptops und Tablets im Web unterwegs. Und diese Zahlen steigen weiter rasant an. In diesem Jahr wurden erstmals mehr Tablet-PCs als Desktop Computer verkauft. Für Firmen heisst das, eine mobiletaugliche Website wird je länger je mehr von einem „Nice to have“ zu einem „Must have“.

SEO beginnt bereits bei der Planung

SEO heisst Search Engine Optimization oder auf Deutsch: Suchmaschinenoptimierung. Die Suchmaschinenoptimierung ist inzwischen eine der wichtigsten Massnahmen, die Sie zur Vermarktung Ihrer Website unbedingt bereits bei der Planung der Online-Massnahmen mit einfliessen lassen müssen. Doch was genau beinhaltet eine gute Suchmaschinenoptimierung alles?

Erneut hat Google ihr Tool Google Analytics angepasst und ergänzt es mit spannenden neuen Funktionalitäten zum Thema Akquisition. Viele Auswertungsmöglichkeiten von Website-Zugriffstatistiken zur Suchmaschinenoptimierung befinden sich nun unter dem Menüpunkt Akquisition, wie z.B.: „Keywords -> Organisch für Zugriffe über die Google Stichwortsuche und „Suchmaschinenoptimierung -> Suchanfragen“ mit Stichworten, wo man in Ungefähr die Platzierung des entsprechenden Stichwortes nachschauen kann.

Lasst uns kollektiv feiern: Einweihungs-Apéro!

Es freut uns, mitteilen zu können, dass unsere Webagentur WEBSAMURAI AG per 1. September gegründet wurde und nun bereit ist, durchzustarten.

Unser repräsentatives Gemeinschaftsbüro mit schickem Ambiente teilen wir mit zwei Unternehmen, die bestens in unser kreatives Wirkungsfeld passen: Das eine ist im Bereich konzeptionelle Gestaltung tätig, das andere in der Konzeption von LED Licht-Lösungen.

KOLLEKTIV29 – so nennen wir unsere Bürogemeinschaft – lädt deshalb am 26. September 2013 zum Einweihungs-Apéro ein.

Gerne geben wir bei einem kühlen Getränk und einer Kleinigkeit zu Essen einen Einblick in unser Dienstleistungsportfolio und in unsere schönen Büroräume.

Weitere Informationen befinden sich hier:

www.kollektiv29.ch

Das unglaubliche Wachstum des Internets

Gefühlt ist es noch nicht lange her, wo das Internet noch in den Kinderschuhen gesteckt hat und noch kaum eine sinnvolle Verwendung dafür voraussehbar war. Selbst einer der heute erfolgreichsten Personen überhaupt hat im Jahr 1993 gesagt:

„Das Internet ist nur ein Hype“. Zitat: Bill Gates, Mitgründer der Microsoft.

Trotzdem ist es anders gekommen, wie wir inzwischen selber bestens wissen.

Die WEBSAMURAI AG ist offiziell online

Endlich ist es soweit: Die offizielle Website der WEBSAMURAI AG ist online. Die WEBSAMURAI AG ist ein neues innovatives Unternehmen mit Sitz in Aarau, das Sie bei der Planung, Umsetzung und Kontrolle sämtlicher Online-Aktivitäten unterstützt.

… denn es gibt zu feiern. Die WEBSAMURAI AG lädt zum Start der Geschäftstätigkeiten alle Freunde, Verwandte, Bekannte und Interessierte zum Tag der offenen Tür ein. Weitere Informationen, die offizielle Einladung und das Programm folgen in Kürze …